Suche nach ...

Anmelden

Melde dich mit deiner syBos-ID an. Bestätige anschließend die E-Mail in deinem Postfach, um dich einzuloggen. Mit der Anmeldung hast du Zugriff auf interne Dokumente im Downloadcenter, kannst Schnellzugriffe setzen und Personalisierungen vornehmen.

News Kategorien √úbung und Ausbildung

Verkehrsreglerausbildung

BFKDO Schärding zur Übersicht

Am ersten Maiwochenende des Jahres 2024 haben sich insgesamt 43 Feuerwehrmänner und -frauen aus dem Bezirk Schärding der Ausbildung zum Verkehrsregler unterzogen.

Die in enger Zusammenarbeit mit der Polizei durchgef√ľhrte Ausbildung endete f√ľr 9 der Teilnehmer bereits mit dem Theorievortrag am Freitagabend im Feuerwehrhaus Stadl, da diese die Ausbildung bereits vor einigen Jahren absolviert hatten und nur mehr eine Auffrischung zur Aufrechterhaltung ihres Status als vereidigte Verkehrsregler ben√∂tigten.

F√ľr die √ľbrigen 34 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die die Ausbildung zum ersten Mal absolvierten, hie√ü es am darauffolgenden Samstagvormittag, das in der Theorie Geh√∂rte in die Praxis umzusetzen. Unter der Aufsicht von Gruppeninspektor Harald H√∂lzl und Revierinspektor Christoph Engelpuzeder von der Polizeiinspektion Andorf mussten sie auf einer vielbefahrenen Kreuzung im Nahebereich des Einkaufszentrums in Andorf den Verkehr regeln, was gr√∂√üte Aufmerksamkeit erforderte, da stets damit zu rechnen war, dass einzelne Verkehrsteilnehmer sich nicht an die Anweisungen der Feuerwehrlotsen halten.

F√ľr Bezirks-Feuerwehrkommandant Johannes Veroner, der die Teilnehmerinnen und Teilnehmer bei der praktischen Ausbildung besuchte, ist die Ausbildung zum Verkehrsregler eine wesentliche Qualifikation im Feuerwehrdienst, da es bei nahezu allen Eins√§tzen Ber√ľhrungspunkte mit Verkehrsfl√§chen gibt. In dieselbe Kerbe schlagen die im Abschnitt Engelhartszell Verantwortlichen, Oberamtswalter Hans-Peter Schano sowie Abschnitts-Feuerwehrkommandant Hermann Jobst - nicht ohne darauf hinzuweisen, dass der Lotsen- und Nachrichtendienst in der Feuerwehr ein umfassender, √ľber die Verkehrsregelung hinausgehender Bereich ist, und sich somit f√ľr weitere Fortbildungen in diesem Bereich empfiehlt.