Suche nach ...

Anmelden

Melde dich mit deiner syBos-ID an. BestĂ€tige anschließend die E-Mail in deinem Postfach, um dich einzuloggen. Mit der Anmeldung hast du Zugriff auf interne Dokumente im Downloadcenter, kannst Schnellzugriffe setzen und Personalisierungen vornehmen.

News Kategorien Übung und Ausbildung

Abschnitt SchĂ€rding: Abnahme TruppfĂŒhrerprĂŒfungen

AFKDO SchĂ€rding zur Übersicht

Die „erweiterte TruppfĂŒhrer Ausbildung“ ist ein wichtiger Bestandteil der neuen Feuerwehrlaufbahn, deshalb wurde am Samstag, 06. April 2024 die Abnahme der Module „Atemschutz“, „Funk“, Taktik und „Kraftbetriebene GerĂ€te“ durch das Abschnitts-Feuerwehrkommando SchĂ€rding durchgefĂŒhrt. Insgesamt wurden an diesem Tag 83 erfolgreiche PrĂŒfungen von 13 verschiedenen Freiwilligen Feuerwehren abgelegt

Die PrĂŒfung der TruppfĂŒhrer-Ausbildung erfolgt Modulweise und ist, je nach Modul, schriftlich und praktisch zu absolvieren. Der PrĂŒf-Kandidat erhĂ€lt einen PrĂŒfungsbogen, welcher Multiple-Choice und offene Fragen (Theorie) und eine praktische Aufgabenstellung (Praxis)
beinhaltet.

Der Abschluss der TruppfĂŒhrer-Ausbildung, sowie die Erreichung des 18. Lebensjahres stellen die Voraussetzung fĂŒr sĂ€mtliche weiterfĂŒhrenden LehrgĂ€nge der OÖ Landes-Feuerwehrschule dar. Mit diesem Abschluss soll der Teilnehmer fĂŒr den Einsatz als TruppfĂŒhrer vorbereitet sein.

Auch Bezirks-Feuerwehrkommandant Johannes Veroner machte sich ein Bild von dieser Abnahme des AFKDO SchĂ€rding und bedankte sich fĂŒr die großartigen Leistungen. Ebenso gilt ein großer Dank allen unterstĂŒtzenden Ausbildner/PrĂŒfern sowie dem ganzen Team des Abschnitts-Feuerwehrkommando SchĂ€rding fĂŒr die Umsetzung und DurchfĂŒhrung dieser Abnahme. Um einen reibungslosen Ablauf zu garantieren, unterstĂŒtzen in Summe 14 PrĂŒfer aus den Feuerwehren des Abschnitts SchĂ€rding bei der PrĂŒfung.

In Summe verzeichnet der Abschnitt SchĂ€rding seit Beginn der Ausbildung (April 2022) insgesamt 785 positiv abgelegte PrĂŒfungen und 138 bestens ausgebildete TruppfĂŒhrer.

Ein besonderer Dank ergeht auch an die Feuerwehr St. Florian am Inn fĂŒr die optimalen DurchfĂŒhrungsbedingungen im Feuerwehrhaus und fĂŒr die Bereitstellung aller RĂ€umlichkeiten.